Osteopathiepraxis Dorle Kunz 

 

Über Osteopathie

Die Osteopathie wurde von dem amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still Ende des 19. Jahrhunderts "erfunden". Seitdem wird sie immer weiter entwickelt.

Osteopathie ist die Lehre von den Beziehungen der einzelnen Gewebe, Knochen, Arterien, Venen, Nerven, Faszien... zueinander.

Als Osteopathin kümmere ich mich - mit meinen Händen - um Bewegungseinschränkungen im Körper, die Schmerzen und/oder auch andere Symptome, wie z.B. Kribbeln, Einschlafen der Finger, Verdauungsstörungen, Schlafstörungen, uvm. nach sich ziehen. 

Für mehr Information schauen Sie gerne auf der Seite des Verbands der Osteopathen e.V. unter folgendem Link nach: https://www.osteopathie.de/was_ist_osteopathie

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos